aktuelle Hygienevorschriften auf der Insel

hier finden Sie alle Info´s für Ihren Aufenthalt:

Um auf die Insel reisen zu dürfen, senden Sie uns bitte VOR Anreise folgende Dokumente:

entweder…
1. …eine Kopie des Impfpasses, wenn Sie bereits gegen Corona geimpft sind
2. …eine Bestätigung Ihrer Genesung Ihres Arztes, sollten Sie eine Corona Infektion bereits überstanden haben
3. …oder einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen negativen PCR Test (nicht älter ist als 48 Stunden).
4. Vollständig Geimpfte (grundsätzlich zwei Impfungen und mindestens 14 Tage vor Anreisedatum durchgeimpft) und Genesene müssen keinen negativen Test vorlegen.
5. Testpflicht gilt nicht für Kinder unter 7 Jahren, sowie Schüler/-innen unter 18 Jahren, die regelmäßig in der Schule getestet werden.

Seit dem 20. September gelten in Schleswig-Holstein neue Corona-Regelungen. Überall wo die 3G-Regel gilt, muss ein entsprechender Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorgelegt werden. Abstandsgebote und Maskenpflicht entfallen dann dort und werden in Empfehlungen umgewandelt. 

Für Unterkünfte muss künftig nur noch bei der Anreise ein Impf-, Test-, oder Genesenennachweis vorgelegt werden. Die wiederholte Testpflicht nach 72 Stunden entfällt. Der Test für die Anreise muss bereits VOR Reiseantritt durchgeführt werden und darf ein max. 48 Stunden alter Antigen- oder PCR-Test sein. 

In Innenbereichen gilt zumeist die 3G-Regelung. Dies betrifft u.a. Veranstaltungen, Gastronomie, Freizeit- und Kultureinrichtungen, körpernahe Dienstleistungen, Sporteinrichtungen oder Reiseverkehre zu touristischen Zwecken (z.B. organisierte Busfahrten). Das Testergebnis darf maximal 24 (bei Antigen-Schnelltests) bzw. 48 Stunden (bei PCR-Tests) alt sein. Hier gilt dann keine Maskenpflicht mehr – das Tragen von Masken wird jedoch weiterhin empfohlen, wenn ein angemessener Abstand nicht eingehalten werden kann. Das Abstandsgebot von 1,5 Metern wird ebenfalls weiterhin empfohlen. Kontaktdaten müssen nicht mehr erhoben werden. 

Als vollständig geimpft gelten Personen ab 2 Wochen nach der zweiten Impfung (beim Impfstoff von Johnson & Johnson zwei Wochen nach der einmaligen Impfung). Genesene sind in den 6 Monaten nach Erkrankung von der Testpflicht ausgenommen. Genesene, deren Erkrankung länger als 6 Monate zurückliegt, die aber bereits 1x geimpft sind, gelten ebenfalls als vollständig geimpft und müssen sich nicht testen lassen. Die entsprechenden Nachweise müssen jeweils vorgelegt werden. Als vollständig geimpfte, genesene und negativ getestete Personen gelten nach wie vor nur asymptomatische Personen ohne typische Coronavirus-Symptome. Zudem müssen Personen ab dem 16. Lebensjahr zusätzlich ihre Identität mit einem Lichtbildausweis nachweisen können, damit überprüft werden kann, dass der Nachweis tatsächlich auf sie ausgestellt ist.

Kinder unter sieben Jahren bleiben von den Testpflichten ausgenommen. Minderjährige Schüler/-innen, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden, benötigen auch weiterhin keinen zusätzlichen Testnachweis. Für die Zeit der Herbstferien, in der keine regelmäßige Testung in der Schule stattfindet, gilt, dass die Bescheinigung der Schule nur in Verbindung mit einer Selbstauskunftsbescheinigung der Eltern oder einer Testbescheinigung aus einer anerkannten Teststation gültig ist, die nicht älter als 72 Stunden sein darf. Den Schüler/-innen und Schülern werden dafür bei Bedarf vor den Herbstferien Selbsttests zur Verfügung gestellt. Als Bescheinigungen der Schulen gelten weiterhin die bekannten Formulare.

Eine Übersicht über alle aktuellen Teststationen auf Fehmarn sowie alle aktuell gültigen Regelungen finden Sie auf

www.fehmarn.de/aktuelles

Freude am Meer

Möwe auf Strandkorb
Hund im Auto
Impressionen
Ihr Aufenthalt bei uns:

Nach einem erlebnisreichen Tag finden Sie im Apartment Jasmin den perfekten Ort zum Entspannen und Verweilen. Zudem heizen wir auch gerne die Sauna für Sie ein. Denn auch die Gesundheit soll nicht zu kurz kommen.

Ebenfalls lädt im Sommer der Garten zum Grillen mit den Liebsten ein. Damit können Sie die Abende gemützlich ausklingen lassen.

Während Ihres Urlaubs im Apartment Jasmin können Sie umfangreiche Infos in einer digitalen Gästemappe abrufen. Dadurch haben Sie immer Zugriff auf alle Tipps rund um Fehmarn und unser Haus.

Den Link senden wir Ihnen mit den Buchungsunterlagen zu. Folglich haben Sie bereits vor Anreise Zugang zu der Gästemappe. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, sind wir rund um die Uhr telefonisch für Sie da. 

Die Ostseecard ist der perfekte Begleiter für Ihren Urlaub.

Die Kurkarte erhalten Sie ebenfalls von uns. Aus diesem Grund genießen Sie vor allem zahlreiche Vorteile auf Fehmarn. Damit ist zum Beispiel der ermäßigte Eintritt in nahezu alle touristische Veranstaltungen ermäßigt. Darüber hinaus erhalten Sie Gratis-WLAN in öffentlichen Bereichen. Außerdem ist der Strandzugang mit der Kurkarte frei.

Um das freie WLAN-Netzwerk #im.meer.wlan nutzen zu können, brauchen Sie nur die Nummer Ihrer Kurkarte zum Einloggen. Die Hotspots befinden sich am Südstrand. Ebenfalls im Yachthafen von Burgtiefe, sowohl in der Burger Innenstadt. Außerdem im Hafen von Burgstaaken.

Die Karte liegt bei Ihrer Anreise schon in Ihrem Apartment für Sie bereit. Daher füllen Sie bitte den Meldeschein aus und legen Sie den abgezählten Kurbeitrag dazu – wir werden beides nach Ihrer Abreise an die Stadt Fehmarn weiterleiten.

Genießen Sie Ihre Zeit bei uns in vollen Zügen!

Ihre Familie Mühleweg